Bewertung von Immobilien

Bei der Immobilienbewertung ist die deutsche Verordnung über Grundsätze für die Ermittlung der Verkehrswerte von Grundstücken vom 6. Dezember 1988 (Wertermittlungsverordnung) zu beachten. Diese amtliche Verordnung auf der Grundlage des § 199 BauGB beschreibt folgende Verfahren zur Ermittlung von Immobilienwerten:
  • das Sachwertverfahren,
  • das Ertragswertverfahren,
  • das Vergleichswertverfahren.
Amtlich zugelassene Sachverständige bewerten auf der Grundlage dieser Verfahren eine Immobilie. Unter folgendem Link gibt es mehr zur

Bewertung von Immobilien

Keine Kommentare:

Kommentar posten